Rhede backt – Süße Sünden aus Rhede

Rhede backt – Süße Sünden aus Rhede

Lieblingsrezepte für neues Backbuch gesucht. Machen Sie mit und schicken Sie uns Ihr liebstes Backrezept.

Mit diesem Buch rund ums Backen möchten die Verkehrs- und Werbegemeinschaft Rhede und das Stadtmarketing Rhede an das erfolgreiche und beliebte Kochbuch „Rhede kocht“ anknüpfen. Ursula Kormann von der VWG freut sich: „Wir hatten eine so große und vor allem positive Resonanz auf das Rheder Kochbuch und die damit verbundenen Aktionen im letzten Jahr, dass wir uns dazu entschlossen haben, diesem nun ein Backbuch folgen zu lassen.“

Wie bereits beim Kochbuch sind nun zunächst die Bürgerinnen und Bürger gefragt. „Wir suchen die Rheder Lieblingsbackrezepte: ob Kuchen, Torten, Plätzchen, Brötchen, Brot“, so Thorsten Merian von der Stadt Rhede und ergänzt: „Auch wenn der Untertitel des Buches es nahelegt, es muss nicht immer süß sein.“

Bis zum 20. Juni 2015 können die Rhederinnen und Rheder nun ihre Lieblingsbackrezepte mit Namen, Adresse und (wenn gewünscht auch gerne mit Foto des Einreichers) an EMail: info@vwg-rhede.de bzw. per Post an VWG Rhede, Rathausplatz 9, 46414 Rhede senden oder dies beim Bürgerbüro der Stadt Rhede abgeben.

Selbstverständlich wird es auch dieses Mal die ein oder andere Aktion rund um das Backbuch geben. Angedacht sind derzeit ein Kuchenbuffet oder auch ein Kaffee- und Kuchenkonzert. Die Planungen hierzu laufen auf Hochtouren. Einige VWG-Mitglieder haben hierzu bereits wieder ihre Unterstützung zugesagt: So wird erneut der REWE-Markt Steverding dabei sein, ebenso die Stadtwerke Rhede, einige Rheder Bäcker und Konditoren sowie das Fachwerk Küchenland und Nicole Schluse von Foto Schluse.

Der Verkaufsstart des Backbuchs ist auf dem letzten Krammarkt in diesem Jahr am 11. November 2015. Dort wird das Buch erstmalig zum Preis von 14,95 Euro erhältlich sein. Die Auflage ist genau wie beim Kochbuch limitiert – wenn weg, dann weg.

 
Menü